Newsletter
Blog
KidsPartyWorld
Party Es befinden sich noch keine Artikel im Warenkorb
» Login für Bestandskunden

Unsere Themen

Geburtstag planen:

Halloween

Gift-Cocktail

Zutaten:

Bitter-Lemon oder

ZitronenLimo mit Kiwi-Saft

Erdbeersirup zum Verziehen am Glas

 

Tipp:

Auch hier eignen sich hervorragend unsere Picks

Fledermaus

Geister

 


Abgeschlagene Finger

Halloween

 

Zutaten:

Variante 1

Würstchen

Ketchup

Mandelblätter

 

Variante 2

150 g Butter

125g Zucker

1 Päckchen Vanillinzucker

2 Eier

300 g Mehl

1 Päckchen Backpulver

100 ml Milch

Erdbeermarmelade

Mandelblätter

Zubereitung:

 

Variante 1

Würstchen halbieren und jeweils am Ende des "Fingers" eine Kuhle rausschneiden, Mandelblättchen als "Fingernagel" draufsetzten. "Blut" Ketchup darauf verteilen. Fertig :)

 

 

 

Variante 2

Zutaten nacheinander gut vermischen. Das Blech mit Backpapier auslegen und kleine dünne Rollen "Finger" formen.

Achtung: Abstand lassen, da Teig aufgeht!

Bei 200°C ca 15 min. backen. Nach ca 7 Minuten Mandelblättchen als "Fingernagel" auf die Vorderseite des Fingers drücken. Nach dem Backen auskühlen lassen und mit der "Blut" Erdbeermarmelade nach Belieben beschmieren. Fertig :)

 

 

 


 

Halloween

Halloween Muffins

 

Leckere Rezepte gibts unter Kleingebäck

 

Zum Verziehren eignen sich ganz toll:

Halloween

Halloween Konfetti

 

Halloween

Grabstein Konfetti

 

HalloweenFledermaus Picks

 

Halloween

Geister Picks

   

 


 

Rausgerissene Augen

 

Ganz einfach zuzubereiten:


Spiegeleier braten und auf einen Teller geben, fertig ist das rausgerissene Auge

 


 

Würmer-Mahlzeit

 

Das beliebte Kinderessen wird im Handumdrehen zum Ekel-Mahl auf der Halloween Party:

Spagehetti Bolognese

 

 

 


 

 

Köstlicher Würmer-Pudding

 

Zutaten:

Wackelpudding

Würmer von Haribo

Zubereitung

Wackelpudding wie angegeben zubereiten und Haribo Würmer hinzugeben. Da der Wackelpudding eher durchsichtig ist, kann man die Würmer gleich entdecken. Ein Heiden Spaß

Tipp: einige Würmer rausschauen lassen

 


 

Kürbissuppe

Zutaten für vier Personen:

1 kg Kürbis

30g Rucola

1/8 L Milch

1 1/2 Tassen Wasser

200 g Creme Fraiche

1 Tl. Gemüsebrühe

1/2 Tl. Salz

schwarzer frisch gemahlener Pfeffer

Muskatnuss

Zubereitungszeit ca. 30 min

Als erstes den Kürbis schälen, dann die Kerne entfernen grob würfeln und in einen Kochtopf geben. Das Wasser, die Milch, das Salz und die Gemüsebrühe hinzufügen. Alles kurz aufkochen lassen und dann zugedeckt bei schwacher Hitze 15-20 Minuten garen lassen, bis die Kürbisstücke weich sind. Jetzt alles mit dem Pürierstab pürieren, dabei die Creme Fraiche hinzufügen.

Wichtig: den Topf nicht auf der Kochplatte lassen, sonst spritzt die Suppe aus dem Topf heraus - Verbrennungs-gefahr! Dann noch mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken und bei Bedarf nachsalzen.

Die Suppe mit dem Rucola garniert servieren.